SGE Neuigkeiten

18. 08. 2014

Der letzte…

Der letzte (links) und der vorletzte (rechts) WelterklärerMit dem Tod von SGE-Glamour-Boy Peter Scholl-Latour haben wir verloren: Den letzten Welterklärer, den letzten Journalisten alter Schule, den letzten aus der alten Fernsehzeit, den letzten Kolonialoffizier, den letzten gaullistischen Dauertalkshowgast, den letzten nuschelnden Weltenbummler der Kriege und Krisen, und dann – nicht zu vergessen – auch noch "einen der wenigen, die noch zu harten Getränken greifen" (vgl. SGE-6).

 
16. 08. 2014

Peter Scholl-Latour (1924 – 2014)

Der letzte (links) und der vorletzte (rechts) Welterklärer
15. 08. 2014

Aus aktuellem Anlaß: Liz Baffoe, ein SGE-Glamour-Girl

Der letzte (links) und der vorletzte (rechts) Welterklärer
13. 08. 2014

Schade…

…jetzt, wo auch wir von SigiGötz-Entertainment auf den Ranking-Geschmack gekommen wären (erste Idee: Die 15 schönsten Kissenschlachten in SG-Filmen), hat sich sich die Methode endgültig diskreditiert.

 
12. 08. 2014

Große Bäume

Männer mit Zukunft„Die großen Bäume stürzen um, einer nach dem anderen“ schrieb ein Feuilletonist vor ein paar Wochen anläßlich der sich bedenklich häufenden Todesmeldungen. Auch der SGE-Kosmos ist davon laufend in Mitleidenschaft gezogen. Wer weiß schon, daß der vor ein paar Tagen gestorbene Menahem Golan auf nicht unerhebliche Weise auf den SGE-Kosmos eingewirkt hat? Einen seiner größten Erfolge als Produzent hatte er mit EIS AM STIEL (war eben erst auf dem Hofbauer-Kongreß zu sehen), der in Deutschland von der Scotia verliehen wurde. In der Folge bandelte Scotia-Produzent Sam Wynberg mit Golan und seinem Vetter Yoram Globus an, die gerade mit Cannon Films durchstarteten, und sicherte sich die Rechte für mehrere Fortsetzungen (am Ende waren es acht EIS-AM-STIEL-Filme), in denen dann auch SGE-Glamour-People zum Einsatz kamen. Diese Kooperation ermöglichte Wynberg auch die Förderung von Klaus Lemke und Eckhard Schmidt, die mit der Scotia ihre größten Erfolge feierten. Das alles und noch einiges mehr zum Thema findet man in diesem Artikel.

 
6. 08. 2014

Silver– SGE-Glamour-Girls – Convention

Männer mit Zukunft
2. 08. 2014

Eingeschlagen

Welcher Film hat am heftigsten eingeschlagen letzte Woche beim 13. Hofbauer-Kongreß? War es am Ende doch der stählene Überraschungsfilm DREI SCHWEDINNEN IN OBERBAYERN von Siggi Götz, dessen „ehrliche Ausgelassenheit“ (Sebastian Selig) uns so verblüffend anarchisch in „ein sexualdystopisches Brigadoon, ein weißbiergeschwängertes Slapstick-Dogville“ (Jochen Werner) entführt hat? Was ist noch dran an der Vermutung von Erich Lusmann, der glaubte, daß SG und sein Drehbuchautor Florian Burg nur einen Zweck verfolgten, nämlich das Genre vollends in Trümmer zu legen?

Lesen Sie weiter 
31. 07. 2014

Harun Farocki (1944 – 2014)

Männer mit Zukunft
31. 07. 2014

100/4

Ganz groß gefeiert wird heute der 100ste Geburtstag von Louis De Funès in den Blogs und Feuilletons, z.B. aufmachermäßig in der FAZ. Aber bereits im allerersten SigiGötz-Entertainment befaßt sich Rainer Knepperges in einem Essay über die "Partikularisierung des Gemüts-Bestands" sehr anschaulich mit dem "Meister des extremen Benehmens" (anhand von Serge Kobers BALDUIN DER SONNTAGSFAHRER).

 
28. 07. 2014

Retro Sex?

Der Zündfunk auf Bayern 2 berichtet über "eine 70ies Soft Porno Convention in Nürnberg." Was könnte damit gemeint sein?

 
24. 07. 2014

Veranstaltungen der Woche

Heute Abend (um 22:30 Uhr) also im Münchner Atelier-Kino: SGE-Herausgeber Ulrich Mannes referiert über… nein nicht über Siggi Götz, vielmehr unter der Überschrift "Trash & Treasures – Filme im Verborgenen" über das reiche Spektrum der Phantomfilme. Und dann beginnt in Nürnberg der 13. Hofbauer-Kongreß. Höhepunkt heute: HOLYDAY IN ST. TROPEZ von E Hofbauer und mit Hannelore Auer. Morgen dann der große SigiGötz-Entertainment-Tag mit Gästen aus der SGE-Redaktion.

 
20. 07. 2014

Manfred Sexauer †

"Man konnte ihm vertrauen, denn die Gogogirls, die bei ihm auftraten, waren immer aufregend." – Stefan Ertl in SGE #6 über SGE-Glamour-Boy Manfred Sexauer, der heute im Alter von 83 Jahren gestorben ist.

 
01234 ... 92