11. 04. 2012

Hurra, es ist angerichtet: SigiGötz-Entertainment – Das zwanzigste Heft (April 2012; vergriffen)

Das steht zur Auswahl: Stefan Ertl hat über Katja Bienert und ihre Mutter Evelyne recherchiert und präsentiert seine Ergebnisse in einem Glamour-Girls spezial. Rainer Knepperges meditiert über das Jahr 1923 und über das Ich und das Es im Dunklen. Ulrich Mannes führt zwei Gespräche: Einmal mit der Mainstreamhoffnung Florian Geierstanger und zum anderen mit dem SGE-Paten Clemens Klopfenstein. Hans Schifferle schreibt über die Memoiren von Hans Billian. Außerdem gedenkt Benedikt Eppenberger dem kürzlich verstorbenen Hazy Osterwald, rückt Peter Nau mit gleich drei Miniaturen heraus und nicht zuletzt beglückwünschen wir uns selbst mit 20 unglaublichen Fakten aus 20 SGE-Heften. Covergirl: Sabine Speer