SGE Neuigkeiten

20. 04. 2018

Aus Gründen…

…war dieser Webauftritt für 5 1/2 Wochen verwaist. Jetzt wagen wir uns zurück und beobachten wieder ein bißchen den SGE-Kosmos. Für alle, die es vielleicht nicht mitbekommen haben, tragen wir eine wichtige Nachricht nach: Erwin C. Dietrich ist gestroben. SGE-Autor Benedikt Eppenberger hat im Schweizer Tagesanzeiger einen Nachruf verfaßt.

 
14. 03. 2018

Festival der Woche

Heute beginnt das 19. Landshuter Kurzfilmfestival. Größe Neuereungen sollen erst zum nächsten, runden Festval vorgenommen werden. Aber diesmal gehört SGE-Herausgeber Ulrich Mannes zu einer der zahlreichen Jurys.

 
12. 03. 2018

Siegfried Rauch †

Er war ein "echter ladys man, mit seinen stahlblauen Augen und der beruhigenden, dunklen Stimme" und er "stand über drei Jahrzehnte hinweg für identitätsstiftendes Fernsehen im besten Sinne" (Die Stimme). Er spielte in KOMMISSAR X, MISTER DYNAMIT sowie in ENGEL DIE IHRE FLÜGEL VERBRENNEN und OH HAPPY DAY (Zbynek Brynych). Gestern ist SGE-Glamour-Boy SIEGFRIED RAUCH im Alter von 85 Jahren in seiner Heimat Untersöchering tödlich verunglückt.

 
8. 03. 2018

Historische SGE-Cover (März 1971)

1. 03. 2018

Erich Padalewski †

Wir sind erschüttert: Wieder ist ein Erzkomödiant und Siggi Götz-Schauspieler von uns gegangen. Im Alter von 87 Jahren starb vor ein paar Tagen Erich Padalewski. Er spielte geschätzt in jeden zweiten Franz-Antel-Film und zweimal für Siggi Götz (ALPENGLÜHN IM DIRNDLROCK, ZWEI IM SIEBENTEN HIMMEL).

 
1. 03. 2018

Edel-Veranstaltung der Woche

Anwesend sind neben den Herausgebern Wolfgng Jacobsen und Rolf Aurich noch Arnold Hau, Mr. Tremble, zwei Zaren, Milchkännchen und Fischstäbchen. Sie alle stellen heute im Berliner Wolf das Edelbuch (Verbrecher Varlag) vor, in dem sich alles um einen Mann mit "paradoxer Vita" dreht und der deshalb auch einige SGE-Autoren zu Textbeiträgen animiert hat.

 
26. 02. 2018

90/12 (Glamour-Hit der Woche)

Heute wäre der österreichische Volksschauspieler Kurt Sowinetz 90 Jahre alt geworden. Mit seiner "überempfindlich-grantig-wienerischen Art" (Wien-Wiki) bereicherte er den einen oder anderen SGE-Kanon-Film (KURZER PROZESS), aber auch Krimiserien wie DERRICK und DER ALTE, und er tat sich als unverwechselbarer Moritatensänger hervor. Zum runden Geburtstag erinnern wir an seinem größten Hit: Alle Menschen san ma zwider.

 
20. 02. 2018

Nur in SigiGötz-Entertainment

15. 02. 2018

Debatten-Rundschau

SGE # 9 (März 2006)Viele aktuelle Dabatten, mit denen wir von SigiGötz-Entertainment nichts zu tun haben, liegen über der heute beginnenden Berlinale. Das Thema Kosslick haben wir ja schon im Jahr 2006 erschöpfend behandelt. Empfehlen können wir unter Umständen die Retro mit dem Weimarer Kino, insbesondere die Wörterbuchvorstellung von SGE-Autor Rolf Aurich. Und dann gibt es noch die Woche der Kritik, in der auch viel debattiert wird.

 
14. 02. 2018

TV-Tip der Woche

Auf die Liebe folgt die Wunde. Heute zum ersten Mal im Fernsehen: OFFENE WUNDE DEUTSCHER FILM (Arte, 21:35 Uhr), nach VERFLUCHTE LIEBE DEUTSCHER FILM eine neue Expedition von Johannes F. Sievert und Dominik Graf ins deutsche Genre-Kino und natürlich in den SGE-Kosmos.

 
8. 02. 2018

SGE-Presseschau "Die wichtigsten Fragen"

"Reinschauen... es lohnt sich", meint taz-Kritikerin Brigitte Werneburg nach der Lektüre der aktuellen SGE-Ausgabe und unseres Neuen Kanon des deutschen Films.

 
6. 02. 2018

Glamour-Hit der Woche

Vor 20 Jahren starb Falco und vor über 30 Jahren riß er exaltiert und koksbeflügelt den Lisa-Film GELD ODER LEBER von Dr. Dieter Pröttel an sich. Am Ende seines Auftritts gibt er den Hit The Sound of Music in einer Amphitheater-Kulisse, "das Sahnehäubchen auf einen rundum denkwürdigen Film" (O. Nöding).

 
01234 ... 135